Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für SNC-Online-Workshops
Für die SNC-Online-Workshops, veranstaltet von social-network-campus.eu, gelten folgende Teilnahmebedingungen:

Voraussetzungen für eine Teilnahme
Für eine Teilnahme an den SNC-Online-Workshops muss der Teilnehmer über einen Zugang zu einem Computer und eine Internetverbindung verfügen. Weitere Einzelheiten können den jeweiligen Beschreibungen der einzelnen Workshops entnommen werden.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Benutzernamen und Passwörter der Plattform vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.
Die persönlichen Daten (Namen, E-Mail-Adressen etc.) anderer Teilnehmer verwendet er ausschließlich im Rahmen der Durchführung des Workshops und macht diese keinesfalls Dritten zugänglich. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt.
Der Teilnehmer verpflichtet sich, auf der gesamten Plattform keine verletzenden, obszönen, bedrohenden, rassistischen oder gegen die guten Sitten oder gegen geltende Gesetze verstoßenden Äußerungen zu publizieren.
Ebenso verpflichtet er sich, keine Seiten oder Inhalte aus den Foren von http://werkraum.social-network-campus.eu zu veröffentlichen.

Preise und Zahlung
Es gelten die in den Workshopbeschreibungen genannten Preise (inkl. gültiger Mehrwertsteuer) zum Zeitpunkt der Anmeldung. Bei einer Buchung wird der zu zahlende Betrag noch einmal angezeigt. Die Teilnahmegebühr wird sieben Tage vor Beginn des Workshops zur Zahlung fällig. Die Preise schließen alle in den Workshopbeschreibungen aufgeführten Leistungen für die Dauer des Workshops ein. Kosten für eine Internet- oder Telefonnutzung, die dem Teilnehmer entstehen können, sind in den Preisen nicht enthalten.

Die Zahlung hat grundsätzlich in einem Betrag als Vorauskasse zu erfolgen. Als Zahlungsarten stehen Überweisung oder PayPal zur Verfügung. Bei kurzfristigen Anmeldungen wird die Bezahlung per PayPal empfohlen.

Anmeldung für einen Workshop
Eine verbindliche Anmeldung erfolgt über ein Online-Formular, welches, zum Schutz der persönlichen Daten, auf einem Sicherheitsserver bereitgestellt wird. Nach einem Klick auf »Workshop kostenpflichtig buchen!« erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Anmeldebestätigung und Ihre Rechnung per E-Mail.

Stornierung
Eine Workshopbuchung kann bis zu zwei Tage vor Beginn kostenlos und ohne Angabe von Gründen storniert werden. Eine kurze formlose Nachricht per E-Mail an buchung@social-network-campus.eu genügt, Stornierungskosten fallen nicht an.
Mit Erhalt der Zugangsdaten zum SNC-Workshop-Forum gilt der Workshop als gestartet und die volle Teilnahmegebühr wird fällig.

Wird ein Workshop von social-network-campus.eu storniert, weil zum Beispiel die Workshopleitung verhindert (Krankheit, Todesfall etc.) oder die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist, erhalten Sie den Gesamtbetrag zu 100 % zurückerstattet.

Am Ende eines Workshops
Nach Ablauf des in den jeweiligen Workshopbeschreibungen angegebenen Zeitraums endet ein Workshop. Alle Foren bleiben noch 7 Tage nach Beendigung online erreichbar.
Es erfolgt keine direkte Kontrolle der Lernerfolge. Für den Workshopzeitraum steht die Workshop-Leitung für Fragen und zur Beratung zur Verfügung. Jeder aktive Teilnehmer erhält nach Abschluss eines Workshops per Post eine Teilnahmebescheinigung zugesandt.

Schutzrechte
Jeder Teilnehmer hat das Recht, die im Rahmen eines Workshops zur Verfügung gestellten Unterlagen, Texte und Bilder für seine persönlichen Zwecke zu verwenden. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen ohne Zustimmung des Workshopleiters weder veröffentlicht, verbreitet, vervielfältigt noch an Dritte weitergegeben werden. Ausdruck oder Speicherung für den persönlichen Privatgebrauch ist gestattet.

Bringt ein Teilnehmer eigene Unterlagen, Texte oder Bilder in den Workshop ein, stellt er sicher, dass das Urheberrecht oder das Nutzungsrecht bei ihm liegt.

Haftung
social-network-campus.eu bemüht sich um die technische Bereitstellung der Plattform, kann diese jedoch nicht zu 100 % garantieren. Vorübergehende Einschränkungen oder Unterbrechungen des Zugangs können durch technische Störungen oder Wartungsarbeiten, Überlastung oder aus anderen Gründen entstehen. Ebenso ist social-network-campus.eu um die Richtigkeit der vermittelten Inhalte und Empfehlungen im Rahmen eines Workshops bemüht. Eine Haftung für Personen- und Sachschäden durch unzutreffende Inhalte, Empfehlungen und Beratungen oder technische Ausfälle ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Leistungen Dritter, die ihm Rahmen eines Workshops angeboten werden.

Sonstiges
social-network-campus.eu behält sich ausdrücklich vor, Dritte mit der Durchführung eines Workshops zu beauftragen.

Sollte eine einzelne Bestimmung dieser Vertragsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen. Die unwirksame Bestimmung ist von den Parteien durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck des Vertrages entspricht.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die mit diesem Vertrag in unmittelbarem oder mittelbarem Zusammenhang stehen, ist das Amtsgericht Rosenheim, unabhängig davon, wer von beiden Vertragsparteien Klage erhebt. Die Gerichtsstandvereinbarung gilt nicht, wenn der Kunde kein Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts im Sinne des § 38 ZPO ist.

Der Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Comments are closed.

^ Nach oben